Aus dem Leitblick Blog:
Laura Sophie Meinekat 20. Juni 2014

Spezies Stadtportal

2062 Städte gibt es in Deutschland (Stand Januar 2014). Gezählt wurden verwaltungsrechtlich selbstständige Gemeinden, welche das Stadtrecht besitzen. Mit der Annahme, dass inzwischen fast jede Stadt online repräsentiert wird, ergibt sich also eine Vielzahl von Portalen. Eine ideale Möglichkeit, die Stadt als intangibles Serviceprodukt zu präsentieren und zu vermarkten. So weit die Theorie! Quo vadis, Stadtportal?

Stephan Glöckner 12. Juni 2014

Touristische Markenbildung und regionale Verankerung

Der Mensch hat seit jeher die Sehnsucht im Blut. Das Fernweh, welches ihn in die Welt treibt, brannte bereits in unseren frühesten Vorfahren, sonst hätten sie sich vielleicht nie von Afrika aus auf den Weg zu anderen Kontinenten gemacht, auch wenn klimatische Umstände sie zum Teil zwangen. Selbst heute versuchen wir dem Klima zu entfliehen. Dem Regen, der Kälte, unserem routinierten Arbeitsklima, der grauen Langeweile oder dem hohen Druck. Tourismus ist nicht nur zu einem riesigen Wirtschaftszweig avanciert, sondern bildet ein Massenphänomen, das innerhalb einer Generation geradezu explodiert ist. Umso wichtiger ist heute klare Positionierung und Markenbildung einer Destination im […]

Erek Gaudian 9. Mai 2014

„Mind-Mapping“ – oder die Bändigung der Brainstormer?

Immer dann, wenn eine größere Anzahl kreativer, kluger Köpfe zusammentrifft, man strukturiert an Ideen arbeiten und die versammelte Geisteskraft bündeln möchte, dann stellt sich die Frage nach der methodisch angemessenen Vorgehensweise. Im Rahmen der Kreativ- und Zukunftswerkstatt im Tourismus „DestinationCamp“ vom 25.-27. April 2014 in Hamburg wurde eine große Zahl von Verantwortlichen aus den touristischen Destinationen mobilisiert und motiviert, sich konstruktiv zu engagieren. Die facettenreichen, mit bis zu 30 Experten besetzten Workshops wurden jeweils begleitet durch einen Moderator und einen sog. „Mind-Mapper“, der die Statements der Workshop-Teilnehmer systematisch als Schlüsselwörter aufnahm und im weiteren Tagungsverlauf sukzessive zu Mind-Maps zusammenführte. Da […]

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden!
Erek Gaudian 14. April 2014

Markenkern und Bildsprache

Der Markenkern ist das Wertvollste, was eine Marke oder ein Unternehmen hat! Er ist ein schillernder Begriff für eine ganz zentrale Kategorie des Marketings. In der Analyse des Markenkerns geht es darum, die beständige Substanz aus Werten und Kompetenzen aufzudecken, die eine Marke ausmachen. Jede (erfolgreiche) Marke hat eine klar ausgebildete Identität mit spezifischen „Charaktereigenschaften“, die in einer langfristig angelegten Markenstory „erzählt“ wird. Markenkernanalysen lohnen sich gerade im Hinblick auf ein konkurrenzstarkes Umfeld, wenn es darum geht, die Identität einer Marke in Abgrenzung zum Wettbewerber klarer zu positionieren und zu festigen. Gute Geschichten bewegen und prägen die Menschen. Es ist […]

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden!
Martin Schell 10. April 2014

Bürgerbeteiligung

Der Flughafen Berlin Brandenburg, die Internationale Gartenausstellung Berlin 2017, die Bundesgartenschau Koblenz 2011, die Bewerbung Olympia 2018 München: Verfolgt man in den Medien die Verläufe von Großprojekten wird man immer schnell auf die Fehler, die Kosten und die zeitliche Verzögerung aufmerksam gemacht. Selten sind in der Öffentlichkeit bekannte Großprojekte frei von negativer Presse und medialer Berichterstattung. Woran liegt das? Was kann sich, was muss sich ändern? Wie so oft werden Großprojekte von Menschen entschieden, die zwar die öffentliche Stellung und die daraus resultierende Macht besitzen, jedoch meist nicht wirklich über den Tellerrand hinaus schauen und nur auf die von Experten […]